ARON DEMETZ

Parenteles – Verwandtschaften
3. Mai – 14. Juni 2019

 

Der internationale Künstler Aron Demetz (*1972) lebt und arbeitet in Wolkenstein / St. Ulrich (IT). Seine Skulpturen zeugen
von seiner tiefen Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien in Verbindung mit dem Menschen. Leben, Tod und die Vergänglichkeit nehmen in seinem Werk eine fundamentale Rolle ein.
Die eigenständige Formensprache und scheinbare Verletzlichkeit seiner Werke prägt sein ausdruckstarkes Schaffen und lässt
einen tiefen Dialog mit dem Betrachter entstehen.

 

Aron Demetz präsentiert seine Werke zum ersten Mal in einer

Einzelausstellung in der Galerie Loewen. Die Schau zeigt
ein breites Spektrum seines Schaffens und soll, wie der Titel bereits aufzeigt, eine kulturelle Verwandtschaft zwischen
den romanisch–ladinischen Regionen im Alpenraum thematisieren.

 

 

Vernissage: Freitag, 3. Mai 2019, 18 – 20 Uhr

Finissage: Freitag, 14. Juni 2019, 18 – 20 Uhr

 

Eine Auswahl der ausgestellten werke